Didaktisches W Rterbuch

Didaktisches W  rterbuch PDF
Author: Hartwig Schröder
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486809083
Category : Education
Languages : de
Pages : 427

Get Book

Didaktisches W Rterbuch

by Hartwig Schröder, Didaktisches W Rterbuch Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Didaktisches W Rterbuch books, Nachschlagewerk und Lernlexikon für Studierende, Lehrer/innen, Erzieher/innen und alle diejenigen, die sich einen Überblick verschaffen wollen über die wichtigsten Probleme der Didaktik oder sich über einen bestimmten didaktischen Begriff und seine Bedeutungszumessung informieren möchten.



Wege Der Vermittlung Von Musik

Wege der Vermittlung von Musik PDF
Author: Rebekka Hüttmann
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3957861985
Category : Music
Languages : de
Pages : 220

Get Book

Wege Der Vermittlung Von Musik

by Rebekka Hüttmann, Wege Der Vermittlung Von Musik Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Wege Der Vermittlung Von Musik books, Musikvermittlung hat Hochkonjunktur. Kaum ein musikpädagogischer Terminus taucht in so vielen Zusammenhängen und Bedeutungsnuancen auf wie dieser. Was aber bedeutet "Musikvermittlung"? Was sind ihre Ziele und Aufgaben? Welche Wege kann sie beschreiten? Die vorliegende Arbeit leistet einen grundlegenden Beitrag zum notwendigen Diskurs über eine Theorie der Musikvermittlung: Im Zentrum des allgemeinen Teils steht der Entwurf einer Systematik der Vermittlung. Die Autorin unterscheidet zwei verschiedene Arten der Vermittlung - als zwei pädagogische Grundhaltungen oder methodische Anregung bei der Auseinandersetzung mit Musik. Der angewandte Teil der Arbeit stellt ein Konzept vor, das mögliche Wege für die Vermittlungspraxis aufzeigt. Zahlreiche Musikbeispiele dienen der Erläuterung und Veranschaulichung des Konzepts. Pressestimme: Man spürt, dass hier eine Autorin mit breitem Erfahrungshintergrund am Werk ist, die es versteht, Musik sowohl im sachorientierten Zugriff wie in beziehungsstiftender Annäherung jenseits fachwissenschaftlicher Verengung und objekthafter Verkürzung laiengerecht zu erschließen." (Diskussion Musikpädagogik)



Individualit T In Der Musik

Individualit  t in der Musik PDF
Author: Oliver Schwab-Felisch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476028399
Category : Music
Languages : de
Pages : 324

Get Book

Individualit T In Der Musik

by Oliver Schwab-Felisch, Individualit T In Der Musik Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Individualit T In Der Musik books, Musiktheoretische und musikwissenschaftliche, produktionsästhetische und aufführungspraktische, philosophische und semiotische Aspekte des Individualitätsbegriffes werden in neun, jeweils zwei bis vier Beiträge enthaltenden Sektionen beleuchtet. Zur Sprache kommen dabei u. a. die Faszinationskraft des Individuellen, Individuation als Prozess der Werkgenese und als dem Werk eingeschriebene musikalische Bewegung, das Verhältnis von Individualität und Norm, die Beziehung zwischen musikalischer Zeit und lebenszeitlicher Erfahrung, Negation und Reduktion des Individuellen in Werken des 20. Jahrhunderts sowie ökonomische Aspekte des Individualitätsbegriffs. Mit diesem aus einem Symposion der Berliner Hochschule der Künste und der TU Berlin hervorgegangenen Band setzen die Herausgeber von »Klang Struktur Metapher. Musikalische Analyse zwischen Phänomen und Begriff« ihr Konzept fort, junge KomponistInnen und WissenschaftlerInnen aus verschiedenen Disziplinen in der Diskussion eines Themas von fachübergreifender Relevanz zusammenzuführen.



Musik Und Hochschule

Musik und Hochschule PDF
Author: Lenz Meierott
Publisher: Königshausen & Neumann
ISBN: 9783826014376
Category : Conservatories of music
Languages : de
Pages : 163

Get Book

Musik Und Hochschule

by Lenz Meierott, Musik Und Hochschule Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Musik Und Hochschule books,



Interkulturelle Musikp Dagogik

Interkulturelle Musikp  dagogik PDF
Author: Katrin Bye-Reiners
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 395786206X
Category : Music
Languages : de
Pages : 100

Get Book

Interkulturelle Musikp Dagogik

by Katrin Bye-Reiners, Interkulturelle Musikp Dagogik Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Interkulturelle Musikp Dagogik books, "Wer sich mit der Interkulturellen Paedagogik befasst, muss das Chaos lieben." - Dieses Buch soll einen Beitrag dazu leisten, eben jenes Chaos zu verringern. Die Autorin beleuchtet die Interkulturelle Musikpaedagogik dabei von den unterschiedlichsten Seiten (Kultur, Kulturkonzepte, Schueler, Lehrer, Musik; nicht zuletzt Sinnhaftigkeit interkulturellen Musikunterrichts). Im Ergebnis zeigt sich, dass sie kulturellen Veraenderungen unterliegt, denen sie angesichts dieser Leitfragen Rechnung zu tragen hat: Welche Rolle nehmen Kulturkonzepte ein (Multi-, Inter-, Transkulturalitaet)? Wie hoch ist das Wissen von Migrantenkindern ueber ihre Herkunftskultur? Gibt es unterschiedliche Schuelertypen, die eine Veraenderung des Interkulturellen Musikunterrichts erfordern? Stellt interkulturell orientierter Musikunterricht fuer "auslaendische Kinder" eine Bereicherung dar - oder fuer alle? Wie lassen sich Materialsammlungen bzw. Begegnungsmoeglichkeiten realisieren? " ... intelligenter und gut dokumentierter Beitrag zu einer schwierigen Diskussion." (Luca Aversano, Musica Docta)



Musik Und Biographie

Musik und Biographie PDF
Author: Cordula Heymann-Wentzel
Publisher: Königshausen & Neumann
ISBN: 9783826028045
Category : Biography
Languages : de
Pages : 479

Get Book

Musik Und Biographie

by Cordula Heymann-Wentzel, Musik Und Biographie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Musik Und Biographie books, Unter dem Motto MUSIK und BIOGRAPHIE vereinigt die Festschrift zum 60. Geburtstag des Berliner Musikwissenschaftlers Rainer Cadenbach vielfältige Aufsätze zur Wechselwirkung von musikalischem Schaffen und Aspekten der Biographie sowie zur Problematik biographischer Forschung. Die Auswahl der Autoren (darunter Beatrix Borchardt, Elmar Budde, Arnfried Edler, Michael Heinemann, Hans-Joachim Hinrichsen, Freia Hoffmann, Annette Kreutziger-Herr, William Kinderman, Helmut Loos, Wolfgang Rathert, Peter Rummenhöller, Christian Martin Schmidt, Dieter Schnebel, Giselher Schubert u. v. a.) bürgt für eine größtmögliche Fülle von Betrachtungsweisen. Dabei geht es vor allem um das "und": Der Blick erstreckt sich sowohl auf Autobiographisches in der Musik und im künstlerischen Schaffensprozess als auch auf die musikalische Darstellung "fiktiver Biographien" oder den Zusammenhang von Interpretation und Erfahrung. Einige Beiträge aus benachbarten Disziplinen runden die Festschrift ab und zeugen damit zugleich von den breit gestreuten Forschungsinteressen des Jubilars.



Der Kanon Der Musik

Der Kanon der Musik PDF
Author: Klaus Pietschmann
Publisher: edition text + kritik
ISBN: 3869169818
Category : Music
Languages : de
Pages : 950

Get Book

Der Kanon Der Musik

by Klaus Pietschmann, Der Kanon Der Musik Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Der Kanon Der Musik books, Das Thema "Kanon" erhitzt seit einigen Jahrzehnten die Gemüter, da mit ihm nicht zuletzt auch die Frage nach dem kulturellen Selbstverständnis des Westens verbunden ist. Erst spät ist in diese Debatten die Musik miteinbezogen worden, wie schon die Herausbildung eines Kanons musikalischer "Meisterwerke" seit ca. 1800 merkwürdig spät erfolgte. Doch bei aller engagierten Ideologiekritik ist die Frage, was ein Kanon der Musik überhaupt ist und wie er entsteht, noch ungeklärt. Hier Setzt das Handbuch an und erörtert anhand systematischer Querschnitte und illustrativer Fallbeispiele grundlegende Fragen. So geht es erstmals um die Rekonstruktion musikalischer Kanonisierungsprozesse seit dem frühen Mittelalter, um die Voraussetzungen, Bestandteile und Förderer von Kanonisierungen, um deren kulturpolitische Prägungen sowie unterschiedliche Formen ihrer medialen Durchsetzung und Reflexion. Daneben stehen problemorientierte Ansätze, die die mit dem kanonischen Denken untrennbar verbundene Idee des ästhetischen Wertens ebenso thematisieren wie die Geschichte der Musikwissenschaft selbst. Damit wird das besondere Phänomen eines musikalischen Kanons erstmals in vielen seiner Verzweigungen greifbar gemacht. Das Handbuch versammelt Beiträge zahlreicher Musikwissenschaftler und Vertreter benachbarter Disziplinen, v. a. aus dem deutschsprachigen Raum, die in ihrem jeweiligen Themengebiet besonders ausgewiesen sind.