Maurice Merleau Ponty Zur Einf Hrung

Maurice Merleau Ponty zur Einf  hrung PDF
Author: Christian Bermes
Publisher:
ISBN: 9783885063995
Category :
Languages : de
Pages : 192

Get Book

Maurice Merleau Ponty Zur Einf Hrung

by Christian Bermes, Maurice Merleau Ponty Zur Einf Hrung Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Maurice Merleau Ponty Zur Einf Hrung books, Maurice Merleau-Ponty (1908-1961) ist eine Schlüsselfigur der französischen Philosophie im 20. Jahrhundert. Seine produktive Verbindung von Phänomenologie und Existentialismus hat immer wieder die Grenzen von Wissenschaft und Philosophie ins Wanken gebracht und nicht nur seine Fachkollegen zu faszinieren vermocht. Christian Bermes zeigt in seiner Einführung, wie Merleau-Ponty die erkenntnistheoretischen Einseitigkeiten von Empirismus und Intellektualismus vermeidet und in der Leiblichkeit, Geschichte, Sprache und Lebenswelt die Konkretisierungen der endlichen Existenz des Menschen findet.



Maurice Und Die Einsamkeit

Maurice und die Einsamkeit PDF
Author: Martell Rotermundt
Publisher: tredition
ISBN: 3849120252
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 96

Get Book

Maurice Und Die Einsamkeit

by Martell Rotermundt, Maurice Und Die Einsamkeit Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Maurice Und Die Einsamkeit books, Maurice ist Hochschulassistent eines Professors (Adrian) an einem nicht näher bezeichneten Fachbereich einer fiktiven Universität. Über Jahre hat er zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen gefertigt, an denen ihm aber wegen der Anstellung am Institut des Professors keine Rechte zustehen. Gleichwohl hat er im Zusammenspiel mit seiner Geschäftspartnerin Helena außerhalb der Universität sein Wissen und die Ressourcen der Universität heimlich genutzt, um die Forschungsergebnisse an private Unternehmen gewinnbringend zu veräußern. Auch sein Institutskollege Frederic vermag es nicht, ihn und Helena in getrennten Unterredungen von ihren Vorhaben abzubringen, wobei offen bleibt, ob ihn hierbei Eigennutz oder echte freundschaftliche Verbundenheit antreibt. Adrian, der kurz vor seiner Pensionierung steht, bleibt über alle diese Vorgänge in Unkenntnis und plant vielmehr seinerseits als Krönung seiner Laufbahn gemeinsam mit Maurice eine privatwirtschaftliche Betätigung. Er bietet Maurice während des Hochschulballs die Partnerschaft an. Maurice zögert, wagt es aber letztlich nicht, das Angebot seines Professors auszuschlagen. In dieser Schlüsselszene des Hochschulballs verliebt sich Mara, die junge Frau des Professors, beim Tanz in Maurice. Maurice kann ihrem Charme nicht widerstehen und aus der anfänglich nur vereinbarten Freundschaft entwickelt sich eine intensive Liaison. Damit befindet sich Maurice in einer unauflösbaren Zwickmühle zwischen den Erwartungen seines Professors, denen seiner Partnerin Helene und Maras Liebe. Nachdem Mara schwanger wird, aber nicht weiß, ob Adrian oder Maurice die Vaterschaft zuzuschreiben ist, wendet sich Maurice kühl von ihr ab. Adrian, im Glauben Vater zu werden, erfährt durch den Präsidenten der Hochschule von einem Datendiebstahl ungeahnten Ausmaßes. Frederic sieht sich nun in der Verpflichtung, Maurice als Schuldigen zu offenbaren. Adrian sieht in seiner grenzenlosen Enttäuschung keine andere Möglichkeit, als mithilfe seines Freundes und Rechtsanwaltes Spicovius juristisch gegen Maurice vorzugehen, um ihn vor allem wirtschaftlich zu ruinieren. Maurice, wiederum angetrieben von Helena, wendet sich in seiner Hilflosigkeit an Mara mit der Bitte, mäßigend auf Adrian einzuwirken. Nachdem dies gelingt, bleibt es gleichwohl bei seinem Beschluss, Mara endgültig zu verlassen, wobei er sich bewusst bezüglich seiner möglichen Vaterschaft in Unkenntnis hält.



Die Rezeption Maurice Maeterlincks In Den Deutschsprachigen L Ndern 1891 1914

Die Rezeption Maurice Maeterlincks in den deutschsprachigen L  ndern  1891 1914  PDF
Author: Dirk Strohmann
Publisher: Peter Lang
ISBN: 9783039108558
Category :
Languages : de
Pages : 806

Get Book

Die Rezeption Maurice Maeterlincks In Den Deutschsprachigen L Ndern 1891 1914

by Dirk Strohmann, Die Rezeption Maurice Maeterlincks In Den Deutschsprachigen L Ndern 1891 1914 Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Rezeption Maurice Maeterlincks In Den Deutschsprachigen L Ndern 1891 1914 books, Diese rezeptionsgeschichtliche Studie vermittelt ein Panorama von Literatur und Kunst im Fin de Siècle. Neben literatur- bzw. theaterwissenschaftlichen Aspekten werden die Bereiche des Verlags- und Pressewesens untersucht und durch eingehende Werkvergleiche mit sechs ausgewählten Autoren ergänzt. Die Studie leistet nicht nur durch die Einbeziehung der Schweiz Pionierarbeit, sondern präsentiert wichtiges, bisher noch unveröffentlichtes Material. Der Anhang orientiert, chronologisch geordnet, über sämtliche Artikel zu Maeterlinck in den wichtigsten deutschsprachigen Kulturzeitschriften der Zeit sowie über alle Theateraufführungen von Stücken Maeterlincks in Berlin, München und Wien in den Jahren bis 1914.



Maurice Ravel

Maurice Ravel PDF
Author: Hans Heinz Stuckenschmidt
Publisher:
ISBN:
Category :
Languages : de
Pages : 321

Get Book

Maurice Ravel

by Hans Heinz Stuckenschmidt, Maurice Ravel Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Maurice Ravel books, Mit hss. Widmung d. Verfassers.



Der Begriff Der Gestalt In Maurice Merleau Pontys Phanomenologie Der Wahrnehmung

Der Begriff Der Gestalt in Maurice Merleau Pontys Phanomenologie Der Wahrnehmung PDF
Author: Helena Glatt Viviani
Publisher:
ISBN: 9783656958734
Category :
Languages : de
Pages : 92

Get Book

Der Begriff Der Gestalt In Maurice Merleau Pontys Phanomenologie Der Wahrnehmung

by Helena Glatt Viviani, Der Begriff Der Gestalt In Maurice Merleau Pontys Phanomenologie Der Wahrnehmung Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Der Begriff Der Gestalt In Maurice Merleau Pontys Phanomenologie Der Wahrnehmung books, Magisterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, FernUniversitat Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand unserer Untersuchung ist ein Text, der nach seiner Veroffentlichung im Jahr 1945 seinen Autor in Frankreich schlagartig bekannt gemacht hatte. Maurice Merleau-Ponty (1908 - 1961), ein Zeitgenosse und Freund Sartres, legte mit seiner Phanomenologie der Wahrnehmung die zweite seiner beiden Thesen zur Erlangung des Doktortitels vor. Diese vielschichtige Dissertationsschrift gilt als sein fruhes Hauptwerk. Grosse Resonanz loste zu jener Zeit hauptsachlich die Wiedergewinnung des Leibes fur die Philosophie aus. Die Phanomenologie der leibhaften Existenz, die sich der konkreten Selbst- und Welterfahrung annimmt, hatte sich in Frank-reich seit Mitte der 30er Jahre in den Philosophien Henri Bergsons (1859 - 1941) und Gabriel Marcels (1889 - 1973) abgezeichnet, so dass dieser Schritt hin zum Leib als einem naturlichen Ich etwas war, das man insgeheim erwartet hatte.1 Die Zeit war irgendwie reif fur diese leibliche Verankerung des Subjekts. Tatsachlich hatte sich seit Descartes vor allem die erkenntnistheoretische Bedeutung des cogitos entfaltet, wodurch ontologische Fragen, die das Subjekt betrafen, in den Hintergrund gedrangt wurden. Mit der zunehmenden Fragwurdigkeit dieses cartesianischen Subjekts wuchs die Bereitschaft, die Schwierigkeiten zu konfrontieren, die ein inkarniertes Subjekt zwangslaufig mit sich bringt. So stellt die PhW uber weite Strecken eine diskursive Auseinandersetzung mit Descartes dar, in deren Verlauf Merleau-Ponty versucht, anstelle des apodiktischen cogitos Descartes, einen neuen Ort zu bestimmen, von wo aus er philosophiert und von wo aus philosophiert werden kann, einen Ort, der die gesamte menschliche Erfahrung umfassen soll."



Maurice Godeliers Versuch Einer Universalen Theorie Der Wirtschaftsformen

Maurice Godeliers Versuch einer universalen Theorie der Wirtschaftsformen PDF
Author: Ulrich Ackermann
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 364031428X
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 13

Get Book

Maurice Godeliers Versuch Einer Universalen Theorie Der Wirtschaftsformen

by Ulrich Ackermann, Maurice Godeliers Versuch Einer Universalen Theorie Der Wirtschaftsformen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Maurice Godeliers Versuch Einer Universalen Theorie Der Wirtschaftsformen books, Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institut für Volkskunde ), Veranstaltung: Proseminar (Wintersemester 2004/2005): Kulturtheorien, Sprache: Deutsch, Abstract: „In meinen Augen hat sich die alte Zweiteilung oder gar Opposition zwischen Geistes- und Sozialwissenschaften überlebt und muss den Wissenschaften vom Menschen und der Gesellschaft Platz machen. “ So wird der französische Anthropologe Maurice Godelier in einem Interview mit der Europäischen Komission Forschung zitiert. Die Wurzeln dieser Vorstellung einer umfassenden, allgemeinen Humanwissenschaft lassen sich auf Godeliers in den 70er Jahren anvisierten universalen Theorie der Produktionsverhältnisse zurückführen, einer Theorie, in der der direkte Schüler von Claude Leví- Strauss und indirekte Schüler von Karl Marx eine Synthese von Strukturalismus und Marxismus anstrebte. Dieser universaltheoretische Syntheseversuch wurde auch von Pierre Bourdieu in seinem 1972 veröffentlichten Buch Theorie der Praxis unternommen, in dem er eine „allgemeine Wissenschaft der Ökonomie der praktischen Handlungen“ anstrebte. Karl Polanyi verweist in seinem 1944 veröffentlichten Werk Great Transformation darauf, dass das was allgemeingültig für das Zeitalter der Industrialisierung von 1750 - 1850 als ökonomisches Handeln gilt, in soziokulturelle Kontexte eingebettet war. Von Bourdieu grenzt sich Godeliers Werk dadurch ab, dass er seine ökonomische Anthropologie im Rahmen des klassischen marxschen Basis-Überbau- Modells entwickelt, dieses allerdings grundlegend verändert. Von Polanyi, dessen Theorien eher „recht unsystematische Generalisierungen aus empirischen Befunden“ darstellen, unterscheidet ihn die strenge theoretische Vorgehensweise. In seinem Werk Ökonomische Anthropologie. Untersuchung zum Begriff der sozialen Struktur primitiver Gesellschaften nennt Godelier zwei für die Erforschung verschiedener Produktionsweisen und des Güterverkehrs unterschiedlicher Wirtschaftsformen grundlegende Prinzipien: 1. Jenseits der äußerlich sichtbaren Logik muss eine unsichtbare zugrunde liegende Logik gesucht und entdeckt werden. 2. Die strukturellen und historischen Bedingungen ihres Auftretens, ihrer Reproduktion und ihres Verschwindens in der Geschichte müssen gesucht und entdeckt werden In der folgenden Arbeit soll nach ein paar biographischen Angaben zur Person Maurice Godeliers versucht werden, seinen theoretischen Entwurf kurz darzustellen.



Maurice De Vlaminck

Maurice de Vlaminck PDF
Author: Katalin von Walterskirchen
Publisher:
ISBN:
Category : Etching
Languages : de
Pages : 280

Get Book

Maurice De Vlaminck

by Katalin von Walterskirchen, Maurice De Vlaminck Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Maurice De Vlaminck books,



Maurice Halbwachs Aspekte Des Werks

Maurice Halbwachs   Aspekte des Werks PDF
Author: Stephan Egger
Publisher:
ISBN: 9783744518567
Category :
Languages : de
Pages :

Get Book

Maurice Halbwachs Aspekte Des Werks

by Stephan Egger, Maurice Halbwachs Aspekte Des Werks Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Maurice Halbwachs Aspekte Des Werks books, Maurice Halbwachs (1877 - 1945), Schüler von Henri Bergson, Philosoph und Ökonom, war eines der namhaftesten Mitglieder der école sociologique Durkheims. Er pflegte enge Beziehungen zum Kreis der nouvelle histoire um Lucien Febvre und Marc Bloch. Er lehrte Soziologie an den Universitäten Straßburg und Sorbonne (Paris) sowie am Collège de France. Maurice Halbwachs starb im März 1945 im Konzentrationslager Buchenwald.Während Maurice Halbwachs in Deutschland bisher nur als Schöpfer des "kollektiven Gedächtnisses" wahrgenommen wurde, hat sich die französische Forschung mit wachsender Aufmerksamkeit dem umfangreichen Schaffen dieses Klassikers der Humanwissenschaften gewidmet. Dieser Materialienband versammelt die wichtigsten Arbeiten zu den historischen und theoretischen Dimensionen des Werks und eine Primärbibliographie der (französischen) Schriften Maurice Halbwachs ́. Das Gesamtwerk Maurice Halbwachs in der édition discours umfasst 7 Bände (ISBN 3-89669-990-3) und ist mit Erscheinen dieses Bandes abgeschlossen.